webportale-24.de

Guest

RE: webportale-24.de

Post by Guest » Tue Mar 28, 2017 10:59 am

:-) Na da bin ich doch gerne unhöflich! Oder jetzt mal ganz im Ernst...Erwarten Sie Höflichkeit von mir? tz tz tz :-) Ist ne putzige Aussage Ihre letzte.


Doch. Wenn du Kriminelle bewirbst, kann man das bewerten.

Die Kriminelle, welche Sie damit so meinen werden sich ganz bestimmt demnächst mächtig freuen. Gerade die, welche keine Kriminellen sind. Sie bekommen es wohl nicht geregelt einfach mal Ruhe zu geben. Wie wäre es, wenn Sie endlich mal Webseiten bewerten und nicht die Betreiber. :-) Sie geben das auch noch öffentlich zu. Ich kann es echt nicht fassen, was hier abläuft. Entspannen Sie sich ein wenig und treten Sie geistig einen Schritt zurück. Betrachten Sie das ganze Bild und vielleicht merken Sie ja dann etwas. Obwohl...ich bezweifle es.

Sie geben tatsächlich offen zu, dass sie Seiten schlecht bewerten, die Ihrer Meinung nach für Kriminelle werben. Die real mit Sicherheit keine Kriminellen sind. Ich kann es wirklich nicht fassen, was Sie da aussagen. Also alle politischen Seiten, die Ihnen nicht gefallen, Hebammen in Zusammenarbeit mit Gynäkologen, alle Seiten über Alternativ-Medizin, Schuldenberatungen die einen guten Ruf haben, Verbraucherzentralen die Ihnen nicht passen, technische Webseiten die als medizinisch gefährlich eingestuft werden (und rein gar nichts mit Medizin zu tun haben). Und das wirklich Dubioseste. Alle, welche solche Seiten als gut bewerten und eigene Webseiten haben, werden von Ihnen per Spam als rot markiert. Wohl den Menschen, die bewerten und keine eigenen Webseiten haben. :-)

Kraftwerk, geben Sie doch ein wenig Ruhe. Sie hauen sich selbst in die sprichwörtliche Pfanne und merken es nicht einmal. Sie drohen wie ein zorniges Kind und sowas ist doch nicht normal. Glauben Sie jetzt wirklich immer noch, Sie kommen da ohne Schaden heraus? Lassen Sie es doch bitte endlich gut sein. Sie werden Ihre Gelegenheit bekommen sich dazu zu äußern. Nur jetzt ist es der falscheste Zeitpunkt überhaupt für Sie. Mehr kann ich jetzt nicht mehr dazu sagen und hoffe, Sie verstehen was abläuft.

Ich habe mich seit September letzten Jahres über Sie geärgert, das gebe ich zu. :-) Jetzt allerdings nicht mehr, denn...Das Ärgerlichste am Ärger ist, dass man sich selbst schadet, ohne Anderen zu nutzen.

Die Bewertungen der zum Teil sogar unbenutzten Twitter-Accounts zu bewerten, hat den Betrug jetzt endgültig aufgedeckt. Genau deswegen halten Sie einfach ein wenig still. Sie machen jetzt nur noch damit einige Webseitenbetreiber mobil, die nicht juristisch gegen Sie vorgegangen sind, weil Beweise fehlten. Es ist nicht meine Absicht, da was anzuleiern. Aber es gibt genügend Mitleser in diesem Forum, welche nur aus einem einzigen Grund hier mitlesen...Und den muss ich nun wirklich nicht erklären.

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests