Platinum level suggestion

c۞g
Posts: 21225
Joined: Mon Jan 05, 2009 4:02 am

re: evil gossip

Post by c۞g » Fri Jan 08, 2010 8:04 pm

If that is true and if it were enforced Marco Borne would have no websites at all, and if the imprisonment were awarded 1 year per domain... he would be imprisoned for several lifetimes.

BTW, there is a difference between [url=http://wordnetweb.princeton.edu/perl/webwn?s=gossip t=_self]gossip[/url] and [url=http://wordnetweb.princeton.edu/perl/webwn?s=opinion&sub=Search+WordNet&o2=&o0=1&o7=&o5=&o1=1&o6=&o4=&o3=&h=00000 t=_self]opinion[/url]

It has been clearly identified on these Forums, the Blog, and the Wiki that comments user may place on a website's scorecard are opinions and not gossip.
-------
WOT Services Ltd. - gives us safety through Web of Trust.
WOT Community - gives us security through unity.
Thank you all
- G7W

The Big Bin
Posts: 915
Joined: Mon Nov 17, 2008 10:31 pm

-

Post by The Big Bin » Fri Jan 08, 2010 10:55 pm

Hm I have currently no idea why you're talking about gossip, it must be google's translation.

Wer in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wird, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist, ...
=
Who, in relation to someone else, claims or spreads a fact which is suitable to make this person contemptous or disparage them in the public opinion, is, if this fact is not proven correct, charged with... (free translation by myself)

Mischaccc said his post was only his opinion (as far as I can remember), but still Born's lawyer sued him. That, however, was a completely different story using completely different (civil) laws.

But anyway, there've been quite a few threads with discussions about German law while most of them resulted in the conclusion that it's all nonsense, so why argue about it here when it doesn't matter at all for the topic. I mean I might be wrong too and probably are.

Well the question was whether you are responsible for posts on your board by other people (no), and franky's suggestion of being able to close the public board and only having PMs forced on rather than details of German law noone here is 100% certain about.

--
Per aspera ad astra

c۞g
Posts: 21225
Joined: Mon Jan 05, 2009 4:02 am

re: -

Post by c۞g » Sat Jan 09, 2010 3:15 am

Google translate - [url=http://i562.photobucket.com/albums/ss66/gate7wizard/google_de-en_evil-gossip.png t=_self]image[/url]

Agree this is entirely off topic which is: Platinum users who wish access to the mass-rating tool should not be able to turn their boards off to allow identification of websites.that may have been rated incorrectly either by other WOT users, or by the website owner (who has every right to contest a rating / comment).
-------
WOT Services Ltd. - gives us safety through Web of Trust.
WOT Community - gives us security through unity.
Thank you all
- G7W

Kraftwerk
Posts: 7981
Joined: Thu Nov 05, 2009 12:30 pm

No one

Post by Kraftwerk » Sat Jan 09, 2010 4:23 pm

is able or has the right to a valueble answer that would be right. But it´s for sure that

1. the comments on the board, where everyone could post, may have to removed by wot, if thy insult someone, but not from you

2. if it shows YOUR opinion, you wont´get probs. And if a lawyer of those guys contacts you,does NOT mean you´ve done something wrong


Blueberrycake Level Member of the WOT Community

salut
Posts: 27
Joined: Sat Jan 09, 2010 10:37 pm

Hmm

Post by salut » Sat Jan 09, 2010 10:39 pm

Has OP's suggestion been implemented yet?

Timo
Posts: 830
Joined: Sun Oct 29, 2006 5:11 pm

Re: Platinum level suggestion

Post by Timo » Wed Jan 13, 2010 5:12 pm

Feature has been implemented. It does not have any effect if board messages are enabled. If board messages are disabled, then other users can leave private messages.

Guest

I think it should go one

Post by Guest » Wed Jan 13, 2010 5:50 pm

I think it should go one further to all members.
You should not be allowed to leave messages if the one doing so doesn't accept messages.
Heidi

_____________________________________________________
---------"Taking second just means you are the first one to lose"--------
Dale Earnhardt

c۞g
Posts: 21225
Joined: Mon Jan 05, 2009 4:02 am

Wiki

Post by c۞g » Wed Jan 13, 2010 6:14 pm

[url=http://www.mywot.com/wiki/Mass_rating_tool#Profile_privacy_settings t=_self]The Wiki has been updated announcing this[/url]
-------
WOT Services Ltd. - gives us safety through Web of Trust.
WOT Community - gives us security through unity.
Thank you all
- G7W

Kreuzberg-Jakob
Posts: 17
Joined: Fri Nov 20, 2009 10:40 pm

RE: Amerika isn't everywhere!!! Special Law in Germany!!!

Post by Kreuzberg-Jakob » Thu Dec 23, 2010 5:24 am

Nach der Deutschen StPO und GVG können alle Strafprozesse gegen Sexualstraftäter unter Ausschluß der Öffentlichkeit stattfinden - zumindest der Teil der Zeugenbefragung - also im Prinzip die gesamte Verhandlung.
Prozess-Eröffnung ist meist öffentlich, sofern keine Jugendlichen beteiligt sind. Sobald der Staatsanwalt dann zu Beweisführung und Strafantrag übergeht, kann die Öffentlichkeit auch bei der Beteiligung Jugendlicher wieder zugelassen werden, sofern der Nebenkläger oder Opfer-Anwalt nicht den Ausschluß der Öffentlichkeit für den gesamten Prozeß beantragt hat.!
Die Urteilsverkündung findet bei solchen Prozessen meist zu einem anderen Termin statt und ist meistens öffentlich - aber langweilig, man kann sie bei großen Prozessen auf verschiedenen Seiten nachlesen .... sicherlich war das auch in dem von Dir beschriebenen Fall so!
Es kann in jedem Prozeß auch ein "Teil der Öffentlichkeit" ausgeschlossen werden - aus unterschiedlichen Gründen:

§ 172 - GVG - Das Gericht kann für die Verhandlung oder für einen Teil davon die Öffentlichkeit ausschließen, wenn
1. eine Gefährdung der Staatssicherheit, der öffentlichen Ordnung oder der Sittlichkeit zu besorgen ist, ...
Und das ist auch gut so!
Stell Dir mal vor, ein Kind oder eine junge Frau ist vergewaltigt oder dauerhaft gedemütigt, gequält oder sonstwie physisch oder psychisch mißhandelt worden ..
Die Rechtsfindung verlangt eine detaillierte Aussage, wenn es zu einer Verurteilung kommen soll.
Was glaubst Du, wie viele geifernde Perverse im Saal säßen und monatelang in ihren Foren davon schwärmen würden, während sie dabei noch nach Wochen die Tastatur verunreinigen würden!
Es ist tragisch, daß diese Schutzmaßnahmen nicht auf Zivilprozesse übertragbar sind, weshalb manche Vormundschafts- oder Scheidungsverhandlung zum Event für den Bund der Abartigen sowie die Boulevard-Presse wird!
Eine Gefährdung der Ö.O. liegt z.B. vor, wenn gegen staatl. Sicherheitskräfte verhandelt wird, ebenso wird man die Hells Angels von bestimmten Prozessen ausschließen - das Verbot des "Steckbriefes" finde ich auch nicht gut, allerdings hat es auch wichtige Vorteile - besonders im Fall gemeingefährlicher Gewalttäter, Irrer Frauen- und Kindermörder, sowie Sexualstraftätern, die nicht mehr nach Jugendrecht verurteilt wurden. Schäuble wird Massenmörder natürlich weniger gefährlich finden, als einen Kurden der für einen Kindergarten Spendengelder sammelt, oder einen alten Deppen, der den Mord an den Juden während der Nazizeit bestreitet. Während er den Mord an fast allen Europäischen Sindi und Roma, den Linken, den Zeugen Jehovas und der Widerständler - sofern sie nicht Juden oder Adelige waren, bestreiten kann wo und so lange er will. - Ich hoffe, Du verstehst das Beispiel richtig! Ich habe absichtlich dieses krasse gewählt, um zu verdeutlichen, wie schnell man sich nach einer derartigen Gesetzesänderung auf einem Steckbrief in der Nazi-Vereinskneipe wiederfinden könnte!
Das Ding mit den Urheberrechten ist eine rein juristische Klausel - die nützen ihm gar nichts, da jede Veröffentlichung oder Vervielfältigung eine erneute schwere Straftat wäre - auch, wenn sie in einem beliebigen Ausland stattfände, oder im All!
Der Freistaat Bayern ist inhaber der Urheberrechte des GröFaZ - also gehört ihnen "Mein Kampf" - dessen Veröffentlichung allerdings nur in Deutschland strafbar ist - ich weiß es nicht definitiv, aber offenbar verdient Bayern damit jede Menge Devisen! Für dieses Land ist der Führer in der Not geradezu eine eierlegende Wollmilchsau - kannst ja mal nachforschen, was Google darüber weiß! - Aber es ist nunmal Deutsches Gesetz, daß das Eigentum and Bild, Ton und Schrift dem Urheber oder Besitzer gehört! - Das hat viele Vor- und Nachteile, wobei die Vorteile zumindest in der gegenwärtigen Situation überwiegen.

Anonymität bei der Ver- oder Beurteilung von Seiten fände ich aber außerordentlich schade!
Es gibt - wie Du weißt - professsionelle Urteiler, die WOT zur Farce machten, wenn sie anonym bleiben könnten.
Israel hat beispielsweise einen offiziellen Etat im Staatshaushalt für solche Leute - andere Staaten können sich das nicht offiziell leisten, weil sie damit gegen die US-Grundsätze der Demokratie verstießen, die solche Maßnahmen für sich allein beanspruchen, tun es aber mit Sicherheit trotzdem. Und erst recht die großen Konzerne, Banken, Organisationen.
Das ist schon eine große Gefährdung für die Zuverlässigkeit von Bewertungen, Beurteilungen und Statements!
Wie oft habe ich mich auch bei WOT schon maßlos geärgert, wenn Seiten, die absolut nichts anderes als Meinungen vertreten, ohne jegliche Ad-Ware oder Advertising Popups und sonstige kommerzielle Bestrebungen auf WOT als "schlechte Händlerzuverlässigkeit", oder in manchen Fällen nicht einmal Meinungen, sondern Erkenntnisse - vermeintliche oder wahre - die irgendwelchen Bewertern nicht gefallen, einer anderen Religion oder politischen Gruppierung angehören, oder einfach auf der falschen Seite des Baches oder Teiches geboren wurden!
Ich schreibe nicht so viel, weil mir langweilig ist, sondern weil ich mich nicht in kürzeren Worten ausdrücken kann, und hoffe, daß Du Deine Ansicht von Freiheit, Demokratie, Transparenz und Objektivität überdenkst!
"Freiheit muß immer als die Freiheit des anderen gesehen werden!"
Altdeutsch: "Was Du nicht willst, daß man Dir tu', das füg' auch keinem andren zu!"
;-)

Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests